Gottesdienst

Wir freuen uns, dich am Sonntagmorgen in unserem Gottesdienst begrüssen zu dürfen!
Der Gottesdienst ist unser Haupt-Event der Woche und du bist herzlich willkommen.
Ankommen - Innehalten - Auftanken - Ermutigung - Inspiration
für dein persönliches Leben und deine Beziehung zu Gott. Der Gottesdienst besteht aus alltagsrelevanten Predigten und einem musikalischen Teil, indem wir Gott die Ehre geben möchten.
Jeden Sonntag um 10.00 Uhr findet unser Gottesdienst statt.

Internationale Kirche Thurgau
Wo alle Nationen Gott feiern

Seit 4. September 2016 führen wir ein Mal im Monat in Frauenfeld  Abend-Gottesdienste auf Hochdeutsch durch. Wir freuen uns auf lebendigen, interkulturellen Lobpreis, inspirierende Predigten und gute Gemeinschaft mit einheimischen und ausländischen Christen aus allen Nationen. Unser Wunsch ist es, Gott gemeinsam in einem abwechslungsreichen, farbenfrohen Zusammensein zu feiern! Du bist ganz herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns dich kennenzulernen. Weiter Informationen findest du  hier.

Unsere Adresse:
Internationale Kirche Thurgau
c/o Chrischona Frauenfeld
Ringstrasse 2
8500 Frauenfeld


Jehova Jireh - Der Herr versorgt

2017 - Jedes neue Jahr bringt neue Herausforderungen. Jede Herausforderung bietet eine neue Chance, Gottes einzigartiges Eingreifen zu erfahren und neue lebensprägende Zeugnisse von Seiner Treue zu sammeln. Wir haben bereits sechs IKT-Gottesdienste hinter uns und jeder Gottesdienst ist ein Zeugnis von der Gnade Gottes. Es ist einfach spannend zu sehen, wie der Herr in und durch unsere fünf Gemeinden am Wirken ist. Die IKT-Besucher kommen in die Gottesdienste, sind von der Gegenwart Gottes berührt, und kommen wieder…
Ich denke an die Israeliten in der Wüste. Während 40 Jahren hat Gott Sein Volk versorgt. Tag für Tag erhielten sie alles, was sie brauchten. So kommt es mir bei den Vorbereitungen der IKT-Gottesdienste vor. Da wir in einer Phase sind, wo wir immer noch alles neu ‚erfinden‘ und unsere
Teams aufbauen müssen, sind die Herausforderungen vorprogrammiert. Aber jedes Mal schenkt Gott alles, was wir brauchen, um den nächsten IKT-Gottesdienst erfolgreich durchzuführen.
Genauso wie das Volk Israel sind unsere fünf Gemeinden auf einer Entdeckungsreise mit dem Herrn – wir lernen Ihm immer wieder neu zu vertrauen. Dass wir jeden Monat einen IKT-Gottesdienst anbieten können, mit allem was dazu gehört, ist nicht selbstverständlich. Unser Gott ist und bleibt unser Versorger. Wir sind so dankbar, für jeden Helfer, den Er uns schenkt. Der Herr ist gut!

Penny Pfleger, IKT